News
Aktuelle Infos über
Markus Rogan

Interview mit Markus bei sportradio360.de

THE BIG SHOW vom Donnerstag 28.7.2016

http://sportradio360.de/the-big-show-cclxvi/

Markus bei Servus TV/Talk im Hangar am 14.1.2016

Markus in ORF "heute mittag" am 8.1.2016

Markus beim TEDx San Francisco am 29.10.2015

Markus hielt im Rahmen des TEDx San Francisco vor ca. 1200 Personen einen Vortrag zum Thema

"Wie man Angst bewältigen und den Moment für sich entdecken kann".

Markus beim Kick off Event der World Winter Games 2017 in Los Angeles am 27.7.2015

Training für Kinder und Jugendliche mit Markus

Kinder und Jugendliche der Sektion Schwimmen des Atus Knittelfeld hatten ein besonderes Training mit Markus.

© Gerhard Lettner

Weitere Bilder unter Fotos & Clips!

Markus beim My WU Kids Camp 2015 in Wien

Auch heuer ist der Schwimmausflug mit Markus wieder einer der Highlights beim My WU Kids Summer Camp in der Zeit vom 13. bis 17. Juli und 20. bis 24. Juli 2015.

Markus bei der Podiumsdiskussion am Sportforum Schladming 28.5.2015

Bei der Podiumsdiskussion sprachen der renommierte Sozialwissenschaftler Prof. Roland Bässler, Volleyball-Verbandspräsident Peter Kleinmann, Ex-Schwimm-Weltrekordler Markus Rogan, der ORF-Experte und frühere Slalom-Weltcupsieger Thomas Sykora und Sportforum-Initiator Ronnie Leitgeb über das Thema: „Ist Österreich eine Sport-Nation?“

Bässler: „Ohne Tourismus wäre Österreich keine Sport-Nation.“

Kleinmann: „Auf der Ehrentribüne bei großen Events könnte man eine Nationalratssitzung abhalten. Wenn es aber um die politische Umsetzung geht, sind wir keine Sport-Nation.“ Er nannte einen erschreckenden Vergleich: „72 Prozent der Schweden betreiben Sport, aber nur 28 Prozent der Österreicher.“

Sykora: „Ausdauersportarten liegen bei den Eltern ja noch halbwegs im Trend. Würde man den Kindern aber einen Ball in den Pool werfen, so würden sie hunderte Längen schwimmen, ohne, dass ihnen langweilig wäre. Das Fehlen des spielerischen Aspektes ist für mich eine Fehlentwicklung.“

Rogan: „Wenn es um die Nationalhelden geht, sind wir sehr schnell eine Sport-Nation; dann werden diese Helden größenwahnsinnig – so wie ich!“

Leitgeb: „Ja, im Hochjubeln sind wir Europameister. Genau da müssen wir extrem aufpassen, weil dadurch der falsche Eindruck entsteht, dass wir eine Sport-Nation sind. Und 80 Prozent fühlen sich bestärkt, weiter Couch-Potatoes zu bleiben.“

Auch der höchste Sport-Beamte Österreichs, Samo Kobenter, sowie Ex-Volleyballer Nik Berger als Vertreter des Sportministeriums und BSO-Präsident Herbert Kocher mischten in der Diskussion höchst aktiv mit. Sie nannten teils alte Strukturen und Uneinigkeit in vielen kleineren Teil-Organisationen als Hauptprobleme.

Rogan bereicherte die Diskussion über die Verantwortlichkeit der Organisationen mit einer Aussage, der sich alle anschlossen: „Fragen wir doch nicht, was Organisationen für den Sport tun können. Fragen wir lieber, wie jeder von uns hier und heute dem Sport helfen kann.“ Ronnie Leitgeb nahm den „Stanglpass“ an: „Genau dafür gibt es das Sportforum Schladming. Nutzen wir es als Plattform, um unsere Ideen in Schwung zu bringen.“

 

Markus beim Sportforum Schladming vom 28. - 30.5.2015 in Schladming

„In einer Welt, in der der Wert eines Sportlers schon lange nicht mehr an sportlichen Erfolgen, sondern an medienwirksamen Interviews, Followers auf diversen Social-Media-Plattformen und choreografierten Sponsor-Logoplatzierungen gemessen wird, fühlt man sich manchmal ganz schön einsam“, sagt Markus Rogan. Beim SPORTFORUM SCHLADMING wird der erfolgreichste Schwimmer der österreichischen Sportgeschichte im Rahmen der Podiumsdiskussion (Donnerstag, 28. Mai – 18:30 Uhr) seine Sicht der Dinge klarstellen und damit neue, interessante Perspektiven eröffnen. 

Markus hält Workshop in Salzburg - „Höchstleistung unter Stress“

IfM Workshop mit Markus Rogan am 28. Mai 2015 im Schloss Leopoldskron

Master of Clinical Psychology - Dezember 2014

Markus hat mit dem Master of Clinical Psychology an der Antioch University - Los Angeles abgeschlossen

Markus bei "Sport & Talk aus dem Hangar-7" am 25.8.2014

MyHope Fußball-Charity am 8. Juli 2014 in Kirchdorf

25.5.2014 Hochzeit von Markus und Leanne

Countdown zur Hochzeit von Markus am 25.5.2014

Nur mehr wenige Tage bis zur Hochzeit von Markus mit seiner Leanne!

Markus beim Western Union Corporate Seminar im Loisium

Am 16. + 17. März 2014 war Markus Seminarleiter für ein Executive Team von Western Union mit den Themen:

Team Building / Konfrontation und Umgang mit High-Stress Situationen / Ergebnisse und Anwendung von neuen Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) Forschungsergebnissen an der UCLA

Das Executive-Team der Western Union profitierte von der Kombination aus wissenschaftlichem Know How und den Erfahrungen des Spitzensportlers Markus Rogan.

Promi-Millionenshow vom 21.10.2013

"Promi-Millionenshow" mit Markus Rogan am 21.10.2013 um 20.15 Uhr in ORF 2

Markus beim WU Kids Camp in Wien am 23.7.2013

Markus beim Fotoshooting für MR TURK MENSWEAR

 

Hirnstromanalyse

Markus: „Hirnstromanalyse und NeuroFeedback ist Teil unserer neuen Studie an der UCLA. Wir testen die Effektivität von Mindfulness Based Therapy im Vergleich zu NeuroFeedback und sind die ersten, die es nach objektiven (vestibulaeren und kognitiven) Testkriterien versuchen. 

Im NeuroFeedback geht es darum zu lernen, verschiedene Gehirnwellen (Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta, in absteigender Frequenz) – je nach Bedarf (z.B. Gamma für höchste Aufmerksamkeit oder Alpha für aktive Entspannung) – produzieren zu können.“



.

Markus bei "Wir sind Kaiser"

Ausstrahlung am 2.2.2013 in ORF 1


Philharmonikerball in Wien am 24. Jänner 2013

Ehrung mit der goldenen Ehrennadel des S.C.HAKOAH am 24. Jänner 2013

Verlobungsfeier

Super10Kampf

Markus ist als Teilnemer beim Sporthilfe Super10Kampf am 30.September 2012 im Multiversum Schwechat dabei. Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr unter www.super10kampf.at

2 Siege für Markus beim LA Invite

Markus Rogan hat seine letzten beiden Rennen vor den Olympischen Spielen über 200m Kraul und 200m Lagen gewonnen.

EM Bronzemedaille für Markus in Debrecen

Markus Rogan hat bei der Langbahn EM in Debrecen über 200m Lagen Bronze gewonnen. Seine 34.Medaille bei internationalen Wettkämpfen gibt Markus Zuversicht für sein großes Ziel: eine Olympia-Medaille in London im August!

EM Silbermedaille für Markus in Stettin

Nach dem hervorragenden 2.Platz und der Silbermedaille über 200m Lagen bei der Kurzbahn-Europameisterschaft in Stettin erreicht Markus mit persönlicher Bestzeit auch noch einen 4.Platz über 400m Lagen!